Preguntas häufig über die Laktation nach einem Pérdida

Übersetzung: Pedro Bernal Duque

(Englische Version: Häufig gestellte Fragen zur Stillzeit nach einem Verlust)

Algunas Madres im Duell sufren ein Pérdida Postparto, nachdem sie zuvor amamantado gewesen waren oder die Leche mehrfach im Laufe des Tages, Mientras otras pierden al baby en the utero o al nacer, ehe ich die Gelegenheit zur Enttäuschung hatte. Obwohl der Tod so wichtig ist, ist die Laktation für die Bürgermeisterin ein echtes Duell in der Mitte der gesamten Erinnerung, des Schmerzes und der Tristeza, die durch den Tod ihres Babys hervorgerufen werden. Es gibt fisiologisch-emotionale und emotionale Aspekte der Laktation, die von der Familie geliebt werden müssen, wenn ein Baby auf der Welt ist.

Wenn jemand weiß, dass er den Tod eines kleinen Rezensenten erlitten hat, dann haben wir einige Antworten und häufige Antworten auf die Laktation erhalten, die als nützlich angesehen werden kann:

Musste ich mir vorstellen, dass ich am nächsten Tag, als ich mein Baby umbrachte, meine Leche mehrfach ausstreckte?

Sobald Ihr Baby gestorben ist, produzieren Sie weiterhin Leche. Es ist notwendig, kontinuierlich zu extrahieren, und Sie können die Zeit schrittweise verkürzen, indem Sie die Zeit zwischen den Extraktionen bombardieren und verlängern, damit Sie sofort den Beginn der Reduzierung und schließlich die Produktion von Leche erreichen können. Es ist eine Priorität, den Komfort zu gewährleisten und Staus zu vermeiden, wenn heute Leche produziert werden und man nicht hungrig sein kann. Darunter können auch Obstruktionen oder Mastitis auftreten, wenn die Leche nicht zu groß für den Hund ist. Wenn Sie sich dazu entschließen, sofort etwas zu produzieren, besteht die allgemeine Tendenz, dass Sie noch mehr Zeit haben, um die Unannehmlichkeiten zu lindern und Staus zu verhindern, und zwar ein oder zwei Wochen nach der Muerte Ihres Babys. Wenn Sie sich auf den Weg machen, extra Algo de Leche, um Ihren Mann zu ernähren. Wenn die Extras gerade ausreichen, um Ihre Unwohlsein während jeder einzelnen Bombensitzung zu ernähren, achten Sie auf Staus und warten Sie darauf, dass Sie sich auf eine bestimmte Art und Weise vorbereiten, um weniger und weniger Leche zu produzieren. Die Zeitspanne, in der die Produktion von Leche von Mutter zu Frau verzögert wird.

Musste ich über die Muerte meines Babys ein Baby von der Leche mütterlicherseits einfrieren?

Während Sie Ihr Baby lieben, können die Kinder, die extrajiste sind, einem Ermittler der Unidad de Cuidados Intensivos Neonatales (UCIN) beitreten, wenn sie in einem Krankenhaus Licht haben, oder bei Ihrem Erzieher zu Hause. Wenn bis dahin Leche in das Krankenhaus gebracht wurde, sobald sie in der Höhe ist, kann sie die Leche in ihr Haus bringen, damit das Krankenhaus die Leche verlassen kann, wenn sie will, oder sie einer Leche-Bank spenden, ohne Geld zu verdienen.

Haben Sie eine falsche Wahl, wenn Sie nicht möchten, dass ich leche?

Algunas Madres en Duellieren Sie nicht, um ihre Leche Almacenada zu befragen, weil es eine Empfehlung und eine Verbindung mit ihrem Baby gibt. Eine Alternative besteht darin, eine Bank ohne Geld zu bezahlen, die beweist, dass es sich um Nahrung für die zerbrechlichsten Babys handelt. Die meisten Leche-Banken sind nicht bereit, Geld auszuwählen, zu sammeln, zu verarbeiten und Spenden an Kinder zu verteilen, da die Kinder die Leche nicht zur Befriedigung ihres Bedarfs auffordern können. Der größte Teil der Welt, der in den Vereinigten Staaten von Amerika eine Bank ohne finanzielle Unterstützung spendet, hat zum Beispiel eine Vielzahl von UCIN für Babys mit Darm-, Herz-Kreislauf- oder anderen gesundheitlichen Problemen, die ihm die Leihgabe erleichtern .

Mein Baby murmelte in der Gebärmutter oder wurde geboren. „Produciré leche incluso si my baby not vivió?“

Eine Frau konnte sich als Produzentin engagieren und sich während der letzten Wochen ihrer Gestütsausbildung ausbilden lassen. Daher ist es wahrscheinlich, dass Sie sich auf die Produktion verlassen, einschließlich der Muerte Ihres Babys im Mutterleib oder in der Geburt. Auch wenn Sie sich sofort auf den Weg machen, ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt an den nächsten Tagen und Wochen in der Früh aufhalten, um Ihre finanzielle Situation aufrechtzuerhalten und Staus zu vermeiden.

Wenn mein Baby in der Schwangerschaft oder in der Schwangerschaft gestorben ist, was muss ich tun, um Leche zu produzieren?

Die Form, mit der die Milch am effektivsten angesaugt wird, sobald Ihr Kind nach der Muerte Ihres Babys mit der Produktion beginnt, ist extra oder bombardiert, um Staus zu verhindern. Wenn Ihnen nur die nötige Zeit zur Verfügung steht, um den Druck auf Ihre Mitarbeiter zu reduzieren, müssen Sie die Zeit, die Sie benötigen, um mehr Zeit zu sparen und mehr zu produzieren, reduzieren. Wenn Sie sich in den letzten Wochen oder Nächten aufgehalten haben, haben Sie noch eine kleine Menge Geld übrig, um Ihren Mann zu ernähren. Esto generalmente späte allein ein paar Minuten. Es ist notwendig, jede einzelne Stunde zu verlängern, seit ein paar Tagen ein paar Wochen hintereinander, um die Bequemlichkeit aufrechtzuerhalten und sich vor Staus zu schützen. Muchas Madres wissen, dass ein elektrischer Abzieher für ein Krankenhaus eine einfachere und effektivere Bombardierungsform mit größerer Bequemlichkeit darstellt. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch zur Extraktion. Wenn kein elektrischer Abzieher zur Verfügung steht, können Sie ihn entweder manuell oder extra mit Ihrer Hand abziehen. Sie können die Leche sofort nach Extrahieren abholen, oder Sie können sie im Kühlschrank oder im Krankenhaus abholen, wenn Sie die Erlaubnis haben, sich in dieser Gegend aufzuhalten, oder in Ihrem Kühlschrank, zu Hause, wenn das alles bombardiert wird.

Kann ich noch mehr davon bombardieren, was ich brauche, um meinen Alltag zu pflegen?

Sie können Ihr Kind weiterhin extrayendo, nachdem Ihr Baby gestorben ist. Algunas Madres sehnen sich danach, dass sie sich regelmäßig die Zeit nehmen müssen, um den Duellprozess zu durchlaufen. Benutzen Sie die Bombe wie ein Ritual, um Ihren Schmerz zu lindern und den Kontakt mit Ihrem Baby zu ehren. Wenn Sie nicht im Krankenhaus sind, können Sie sicher sein, dass Sie Ihren finanziellen Komfort gewährleisten und Staus vermeiden können. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihr Blut zu extrahieren, wenn Sie aus dem Krankenhaus zurückkehren, müssen Sie sich um eine Untersuchung kümmern oder einen Arzt aufsuchen, um das Extraktionshandbuch oder die Möglichkeit zu überprüfen, ob Sie einen Blutsauger benötigen.

Könnte es sein, dass jemand einen Stau hat, wenn er mein Baby nicht anzieht?

Es gibt einige Leute, die beabsichtigen, den Verkehr zu verlangsamen oder zu verstopfen.

  • Kompresas frías: Die USA komprimieren ein paar Minuten lang, um den Mann zu ernähren und ihn zurückzudrängen.
  • Hojas de repollo verde: Befreien Sie sich von großen grünen Hühnern und verwenden Sie sie als Almohadillas für den Pecho. Enfría o congela las hojas y luego ponlas dentro de tu sostén. Cámbialas cuando se marchiten. Ich habe das vor, nur wenige Minuten, drei Tage später.
  • Duchas calientes: Dies ist ein Teil der Leche Salga del Pecho, die dazu dienen soll, den Mann zu ernähren.
  • Erwägen Sie die Verwendung von Analgetika: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder einen anderen Heilvermittler, wenn Sie ein kostenloses Medikament verwenden oder es mit einer seriösen und für Sie geeigneten Behandlung verschreiben.
  • Extra leche: Wenn Sie manuell oder manuell arbeiten, müssen Sie nur die Leche entfernen, die ausreicht, um den Mann zu ernähren – normalerweise nur ein paar Minuten oder drei Minuten nach der Extraktion –, bis Ihre Hände am bequemsten sind.
  • Usa un sosten: Eines der beliebtesten Dinge, die Sie brauchen, ist, um die Menschen zu beruhigen. Als ich das Pecho am Abend mit einem so starken Glückspilz bestreite, experimentierten viele Frauen mit weniger Goteos und weniger Malestars. Sie müssen mit Bedacht darauf achten, dass sie dazu beitragen können, Hindernisse und Verehrer zu belästigen.

Wenn Sie eine Leche-Bank spenden möchten, ¿dónde almaceno mi leche?

Sie können Ihre Leche in den Kühlschrank stellen, bevor Sie sie spenden. Wenn Sie einen Industriekonservierer (unabhängig vom Kühlschrank) haben, sollten Sie die Leche am besten über einen längeren Zeitraum aufbewahren. Wenn nicht, funktioniert der Kühlschrank nie auch gut. Es ist nützlich, eine Muttermilchtasche mit der Fecha von jeder Bombensitzung und Ihrer Nummer zu trennen. [1]

Stellen Sie sicher, dass Sie sich im Rahmen Ihres Rückrufvorgangs unbedingt an die Bank wenden, um Anweisungen zu erhalten und mit dem Auswahlvorgang fortzufahren. Da sie sich nicht darauf verlassen können, dass sie der Mutter Leihmutter spenden können, um andere Kinder zu begünstigen, dürfen alle Banken aus finanziellen Gründen auch die Spende ihrer Leihmutter für Forschungsprojekte gestatten. Spenden Sie Nachforschungen – typischerweise an einer örtlichen Universität –, bevor Sie die Laktanzwissenschaft betreuen, und es ist eine gute Option, wenn Sie wissen, dass Ihr Heil oder Ihre medizinische Geschichte nicht für die Spende an andere Kinder geeignet ist.

Warum wollte ich meine Leche-Produktion erst später fortsetzen?

Der Prozess, bei dem die Leche getrocknet wird, ist für jede Frau im Duell unterschiedlich. Die Frequenz und die Dauer des Prozesses hängen von der Menge der Leche ab, die produziert wird, und die Menge, die vor dem Tod und der Menge an Zeit, die nach der Geburt Ihres Babys vergangen ist, bombastisch ist. Eine allgemeine Anleitung, um Leche zu extrahieren, muss sofort beginnen – die Menge an Zeit, die man extra braucht, reduzieren und die Zeit zwischen Extraktionssitzungen verlängern (Neifert, 2009) –. [2] Zum Beispiel ist es so, dass die Bombe alle drei Stunden (so viele Minuten bis zum Tag) gebombt wurde, nachdem sie mehrere Minuten lang gebombt wurde, zum Beispiel vier Stunden lang und noch weitere Minuten. Nach ein paar weiteren Sitzungen beabsichtigen wir, eine längere Zeit zu verbringen und die Anzahl der Bomben zu reduzieren. Wenn Sie viel Zeit haben, passen Sie Ihre Stunde für mehr Zeit an, z. B. jede vierte Stunde, aber noch ein paar Minuten lang. Nachdem Sie den Leche abgebaut haben, können Sie die Zeit zwischen den Bomben verlängern und die Zeit, die Sie verlieren, kurzzeitig verstreichen lassen.

Die wirksamste Form, die Produktion von Lebe nach und nach zu verringern, ohne zu viel zu tun, ist mehr als genug Zeit, um den Druck auf Ihre Kinder zu reduzieren, aber nicht als Ersatz und um mehr zu produzieren. Der Leichnam wird durch die allgemeine Verkleinerung sehr schnell reduziert, wenn er die Anzahl der Vögel verringert, die er während einer kurzen Zeitspanne während der ersten ein oder zwei Wochen verliert, nachdem er sein Baby verloren hat (Neifert, 2009).[2]

Ein elektrischer Abzieher im Krankenhaus oder eine manuelle Absaugung lässt sich wahrscheinlich am einfachsten von der Mutter abziehen. Sobald eine elektrische Bombe nicht zur Verfügung steht, können Sie eine Bedienungsanleitung für die Bombenextraktion verwenden oder diese mit Ihrer Hand extrahieren, um die Leche aufzusaugen.

Ein paar Ratschläge für die Familie und die Freunde der Mutter im Duell:

Bestimmen Sie, wie Sie auf die Produktion von Leche reagieren, nachdem Sie eine kleine Entscheidung getroffen haben, und es ist schwierig für Sie, eine Frau im Duell zu treffen. Der traurige Peso, möglicherweise auch die Planung einer Beerdigung, stellt viel für die Toleranz dar. Deshalb ist es wichtig, dass Sie jetzt allein sind, um sich zu entspannen und zu entspannen. Es ist eine Zeit lang erlaubt, eine persönliche Entscheidung zu treffen, damit die Leche-Produktion nicht fortgeführt werden kann, da die für sie zur Verfügung stehenden Mittel nicht wichtig sind, um sich zu entscheiden.

Dieser Artikel wurde angepasst, mit Erlaubnis, auf den Seiten 13, 19-21 und 30 des Buches: Laktationsunterstützung für die trauernde Mutter: Ein Toolkit – Informationen für Gesundheitsdienstleister, von Jessica Welborn. Autor: 2012. Das Buch wurde von der Human Milk Banking Association of North America veröffentlicht.

Zusätzliche Referenzen:

1. 2018 Richtlinien für die Einrichtung und den Betrieb einer Spender-Muttermilchbank. 10. Edition, 2018.

2. Neifert, M. Große Erwartungen: Der wesentliche Leitfaden zum Stillen. Nueva York: Sterling Publishers. 2009