Islamische Pratik und islamische Kultur

Shaheda Yashmin, Clapham, Grande-Bretagne
Englischer Übersetzung von Souad Guemghar

Foto: Fotosuche

Die Antwort ist für mich wichtig, weil sie meinetwegen ist. Eine dieser Gründe ist meine Religion. Als Eltern der Beichte Muslime, verbrachte ich alle Zeit in meinem Leben mit islamischen Institutionen und fand die Faszination, dass die Gebete im Koran (dem heiligen Buch des Islam) erwähnt wurden. Während ich mich mit dem Islam und der Religion befasste, habe ich bestimmte kontroverse Fragen gestellt und mich darauf konzentriert, dass praktischere Kulturen mit religiösen Praktiken in Konflikt geraten. Wie in allen Religionen sagen bestimmte Muslime, die sich streng an die Religion halten, dass sie im Koran und in der Sunna definiert werden (Parolen, Pratiken und Offenbarungen des Propheten Mohammed). Andere Muslime haben einen größeren Ansatz zur Religion, aber ihre Themen sind von kulturellen Einflüssen geprägt. Um den muslimischen Glaubensbrüdern dabei zu helfen, die guten Praktiken des Gottesdienstes anzunehmen, ist es wichtig, die Unterschiede zwischen den religiösen Grundlagen des Gottesdienstes einer Küste und die kulturellen Praktiken einer muslimischen Gruppe an der anderen Küste zu verstehen .

Ein Blick auf die islamische Welt

Die Mehrheit der Muslime glaubt, dass sie als Gottes Gesetz (Allah) dem Kind gegenüber dem Gesetz der Scharia (Loi Islamique) gilt. Die religiösen Verwandten in der Kirche kommen nur von Coran und bieten den Eltern ein Maß an Flexibilität und Wahlfreiheit an.

Durée de l'allaitement

Nach den Inszenierungen von Coran waren die jungen Muslime bereit, ihre Kinder gerade erst zu zweit zu belästigen. Vor dem Hintergrund eines islamischen Jahres, das seit Monaten besteht, beträgt dieser Zeitraum 22 Tage vor dem zweiten Geburtstag des Kindes. Allerdings ist es nicht erforderlich, das Kind zu zweit zu betreuen, wenn die beiden Eltern aus rechtlichen Gründen mit dem Gesetz übereinstimmen.
Als meine musulmanischen Mütter sich über Schwierigkeiten hinwegsetzten, während sie sich versammelten, fühlten sie sich vielleicht déçues, effrayées und coupables, weil sie nicht in der Lage waren, sie zu treffen, sondern zu zweit und am Ende. Vergewissern Sie sich, dass ihre Familie unbedingt darauf angewiesen ist, ihre Entscheidungen in einer Perspektive zu treffen. In der Vielzahl moderner Kulturen dauerte es zwei Monate, bis es vor etwa einem Jahr ankam.

Es gibt in der Obergrenze große Variationen, je nachdem, wie die islamische Familie sich für sie entscheidet. Die Empfehlungen des muslimischen Exegeten fluktuieren im Allgemeinen zwischen zwei und sieben Jahren. Ceci bedeutet, dass ich allen einen Ansatz vorziehe, der der Natur der Möglichkeiten des Lebens entspricht. Bestimmte Kulturen missbilligen den Aufenthalt seit langem. Zum Beispiel, in den Kulturen des südlichen Indiens, kann eine lange Zeit für ein Mädchen akzeptabel sein, aber nicht für einen Garçon.

Severage

Die Methoden zur Trennung werden stark von der Praxis der muslimischen Familien beeinflusst, da Coran keine andere Seite der Trennung erwähnt. Die bengalische Familie feierte die Einführung fester Tiere im Alter von sechs Monaten und schenkte dem Baby sechs Körner Reis. Als gewisser Stamm afrikanischer Muslime, erzählt der Stamm der Hausa, sind die Babys davon ausgegangen, dass sie Wasser aus dem Wasser haben, obwohl sie Muttermilch aus der Kindheit haben. Meine Mutter muss das Kolostrum ermüden, bevor sie ihr Baby verlässt. Bestimmte Kulturen in Indien und Pakistan sind seit jeher Teil dieser Tradition. Es gibt eine riesige Auswahl an praktischen Übungen in meiner Stammesgruppe. Darüber hinaus kann es sein, dass die große Größe in manchen Kulturen inakzeptabel erscheint. Viele Jahre später kann es sein, dass sich sein Kind sehr schnell verhält, wenn es so groß ist, dass es zu riskant ist oder dass es sich um die Arbeit handelt.

Tahnik

Nach der Geburt pflegten zahlreiche muslimische Familien eine Tradition der Ernährung vor der Milchproduktion und setzten sie unter dem Namen „Tahnik“ fort. Ein Hadith (Parolen des Propheten) hat seinen Ursprung in dieser Praxis. Tahnik besteht darin, ein Kind und eine Frau mit einem eigenen Haus gegen das Palais des Babys zu bauen. Ceci a pour but de donner un „goût de douceur“. Parfois, das Datum wird durch Ihre Gesundheit oder Ihren Erfolg ersetzt.1 Diese erste Person ist von einem Elternteil in der Nähe (sofort von einem Großelternteil) betroffen, der möglicherweise einen Putsch ausnutzt und die möglichen Konsequenzen einer solchen Aktion nicht kennt. Ein professioneller Arzt, der diese Praktiken kennt, kann die Gefahren des respektvollen Verhaltens erklären.

Die islamische Rolle des Vaters

Im Islam spielt er eine wichtige Rolle in der Beziehung zum Islam. Die Anzahl der Verantwortlichen des Vaters wird im Coran erwähnt. Zu den Hauptverantwortlichkeiten des Vaters gehören:

  • Le père bietet eine soutien moral und die Ermutigungen
  • Der Vater brauchte vier Monate, um sich zu ernähren, und machte sich auf den Weg zu meiner Allaitante
  • Ich suche nach einer alternativen Quelle oder zahle das Äquivalent in der Natur, wenn das Kind nicht mehr da ist
  • Im Falle einer Entscheidung des Vaters übernehmen die Erben diese Verantwortung (sowohl der Vater als Vater).
  • Dem Vater ist es gestattet, darüber zu diskutieren und zu entscheiden, wie das Baby mit der Mutter zusammen sein soll.

Die finanzielle Verantwortung des Vaters im Islam liegt darin, dass er im Falle einer Scheidung die ihm obliegenden Finanziers der Mutter und des Kindes zu Recht (maximal zwei) finanzieren muss.

Obwohl die Rolle des Vaters so klar ist, scheint es nicht so, als wäre er in der Schönheit der Kulturen verwickelt. Anstelle dessen empfingen die Mitglieder der großen Familie, die Mutter und Kind unterstützten, während der ersten Tage meine Mutter die Dienste eines Hauses. In vielen Kulturen war der Sommer sehr zurückhaltend, der Vater ruhte in einem Teil der Premierenwochen.

Nahrung und Adoption

Der Rückgriff auf die Nahrung war praktisch im vorislamischen Arabischen und während der Zeit des Propheten Mohammed möglich. Es war mir ein Leichtes, von mir selbst geheilt zu werden, als wir beide uns ernährten.

Wenn die Mutter nicht in der Lage ist, sie zu belästigen, kann es sein, dass sie sich mit dem Vater übereinstimmt, um ihn zu ernähren und das Kind zu belästigen. Ceci demonstrierte die Vorliebe des Islam für die menschliche Intelligenz, die für die menschliche Gesundheit wichtig sei. Dieser Aspekt der islamischen Kultur existiert nicht mehr in der Mehrheit des Abendlandes. Ainsi, viele mehr Muslime in der westlichen Welt, die wegen der Schwierigkeiten mit der Arbeit nicht auf künstliche Weise zurückgreifen können, ohne die Option der Ernährung in Betracht zu ziehen. Abgesehen davon ist diese Praxis noch eine große Hilfe für bestimmte Araber oder ihre Mütter, die möglicherweise eine Ernährung in ihrem Familienkreis suchen.

Kinder, die gerade von meiner Frau reglementiert wurden, gelten drei bis fünf oder mehr als „Brüder und Kinder“ und haben kein Verbot für sie. Es ist nicht gestattet, einen Mann zu ernähren, der mit einer Mutter verheiratet ist, und keine Frau, die mit einer Mutter verheiratet ist.

Die muslimischen Eltern, die ein Kind adoptierten, konnten ihr Kind nicht retten, nachdem sie es verloren hatten. Dies ist der Grund dafür, dass ich die islamische Scharia gewählt habe, und rufe ein Kind im Alter von weniger als zwei Jahren an, zwischen drei und fünf Jahren oder darüber hinaus, und spreche ihnen die Worte aus, die ein biologisches Kind haben soll. Es ist so, als ob es sich um einen Mahram handelt – ein Elternteil mit seiner Mutter, der sie mit ihren inzestierten sexuellen Beziehungen verbindet.
Es ist wichtig für eine muslimische Frau, die den Schleier (Voile) trägt, aber sie muss nicht darauf achten, dass ihre Kinder in der Pubertät bleiben. Ich vertraue ihm, dass es mehr Freiheit gibt.

Werden meine Allaitantes ihre Kinder an den Ramadan erinnern?

Der Ramadan ist ein Monat im islamischen Kalender oder die Muslime sind gerade erst am Sonnenbett. Allerdings sind die Personen, die wegen ihrer Existenzberechtigung in Frage kommen, von ihrem Kind ausgeschlossen worden. Da der Ramadan seit langem an der Tagesordnung ist, sind die Reisen der Kinder sehr lang und die Zahl der Menschen ist größer, als dass sie sich mit den Kindern und allen anderen verbünden müssen. Allerdings, selon le Hadith, enceintes und allaitantes sont dispensées du kindes.

Bestimmte Kulturen, die den Hadith sehr allgemein interpretieren, wissen nicht, wann jemand sie lesen kann. In anderen Fällen, insbesondere in arabischen Kulturen, neigen die Menschen dazu, das Kind immer in dem Fall zu manövrieren, in dem sie sich befinden. Sie sind weiterhin Kinder, die meiner Meinung nach eine negative Wirkung auf ihre Kinder oder ihre Kinder haben. Sie sind „Rattraper“, ihre Tage lang sind sie fähig. Sicherlich bevorzugen Rattraper aufgrund der großen Verhandlungen einen Freund, dem alle ihre Kinder nicht trauen. Bestimmte Gelehrte sind nicht der Meinung, dass die Älteren sich für jeden Tag ihres jungen Mannes entscheiden könnten, eine Person zu drängen, die sich bis zum Schluss eine Reputation zugezogen hat.

Wenn ich einem Kind fähig bin, ist es das Wichtigste, dass es ausreichend Wasser in das Wasser zwischen Iftar (Ende des Kindes auf der Sonnenliege) und Sahour (Debüt des Kindes im Freien) bringt. . Du ernährst dich zwischen Iftar und Sahour und hilfst dem Kind während der Reise.

Öffentlicher Aufruf

Aus Gründen der Allaitante ist die Frage der Bescheidenheit ein wichtiger Aspekt in den muslimischen Kulturen. Die muslimischen Mütter könnten nach einem Kommentar fragen, bevor sie eine Stufe erreichen, ohne ihr Geld oder ihr Geld auszusetzen. Die Mitglieder Ihrer Familie oder Ihr Ehepartner können sich unter Druck setzen. In allen Kulturen müssen die Menschen nicht an die Tür der Kirche denken, weil sie sich nicht um sie kümmern müssen.
Eine große Familie und häufige Besuche in den ersten Tagen könnten die Zufriedenheit stören, das Misstrauen und die Haltung könnten eine Menge Aufmerksamkeit erfordern. Es ist praktisch unmöglich, ohne Hilfe ein Peu de Peau zu erreichen. Malheureusement, ceci könnte ein Problem darstellen, das darin besteht, künstliche Milch zu verwenden, es scheint eine einfachere Option zu sein.

Es ist wichtig, dass die Lösung gut funktioniert, sie lässt sich aber leichter abdecken. Es gibt auf dem Markt eine große Auswahl an Kleidungsstücken, oder wenn die Mutter hinter dem Hidschab liegt, kann es sein, dass sie ihr Baby großartig bedecken kann.

Es kann sein, dass es schwierig ist, „diskret“ zu sein, wenn das Baby sich vollständig weigert, zugedeckt zu werden. Der Porter kann in dieser Situation hilfreich sein.

Die Anwesenheit von Männern stellt ein weiteres Problem dar. Die Anzahl der Menschen, die sich in Anwesenheit eines Mannes (und eines Mannes Mahram) in seinem eigenen Teil befinden, kann nicht von außen gesehen werden. Le mot „allaitement“ könnte in Anwesenheit von Männern tabu sein, allein in den kulturellen Traditionen der Familie.

Spezielle Ernährung zur Steigerung der Produktion

Es ist möglich, dass die Mères den Schwarzkümmel empfehlen, auch Schwarzkümmel (Nigella sativa) genannt, und die Gemeinschaft mit dem Namen „Beines Getreide“ verbinden. Diese Pflanze hat in der muslimischen Gemeinschaft eine sehr große Bedeutung erlangt, da sie davon ausgeht, dass sie hochqualifizierte Mediziner ist, die eine große Anzahl von Krankheiten bekämpfen können. Viele Muslime ernährten sich von diesem Getreide im Kader einer gesunden Ernährung. Es wird darauf hingewiesen, dass der Nigelle sich von der Großzügigkeit distanzieren wird. Die Nigelle könnte ein galaktogenes Nahrungsmittel sein.2

Es handelt sich um ein anderes Nahrungsmittel, das den Müttern Musliminnen während des Sommers und der Zeit nach der Geburt empfohlen werden könnte. In der Tat sagte ein Vers des Koran, dass er Maria von der Krippe nahelegte, dass sie sich auf den Punkt ihrer Geburt bei Jesus begebe.

Es handelt sich um eine große Erfolgsgeschichte, bei der es darum geht, diesen Energieimpuls zu erhalten, der nach einem jungen Kind erforderlich ist. Darüber hinaus enthalten die Daten mehr Vitamine und Mineralien, die darauf hinweisen, dass sie auch Ballaststoffe enthalten. Sie enthalten auch Substanzen, die Ocytocin ähneln und wesentlich zur Linderung des Milchauswurfreflexes beitragen.

In der ägyptischen Kultur steigerte sie ihre Milchproduktion, die Moughat-Mischung, eine spezielle Mischung aus Bockshornkleekörnern, neue Einnahmen aus der Zubereitung und dem Erfolg. Les mes wird auch dazu ermutigt, im Sommer Bouillons und Suppen nach der Geburt zu genießen. In vielen afrikanischen Gesellschaften hat er seine Seelen mit bestimmten Kräutern aufgefressen, um die Milch zu vermehren. In bestimmten Regionen herrscht seit 40 Tagen ein besonderes Regime. Weil die pimentierte Ernährung zurückhaltend ist, fördert ein afrikanischer Tribut insbesondere die Vollendung der gebärenden Mutter und sorgt dafür, dass das Piment die Milchproduktion begünstigt. Darüber hinaus gibt es große Unterschiede zwischen einer Vielzahl von Kulturen. Die Mères in Bangladesch haben ihre begrenzte Wasservollendung erreicht, als das Wasser sich aufblähte, im Gegensatz zu den menschlichen Kulturen oder den Mères, die zu einem schönen Wasserhaufen ermutigt wurden. Die meisten pakistanischen Traditionen bieten einen Teller oder ein Holz auf der Basis von Bockshornklee an, um die Milchproduktion zu begünstigen.

Es gibt eine sehr große Vielfalt in der Praxis der Kultur und des Islams von muslimischen Müttern. Obwohl dies nicht erschöpfend ist, hoffe ich, dass diese Informationen Ihnen dabei helfen können, meine Mutter zu begleiten.

1 Es kann sein, dass es Sporen einer Bakterie enthält, die bei Kleinkindern Botulismus hervorrufen könnten, eine sehr ernste Krankheit. Die zuständigen Gesundheitsbehörden raten davon ab, Kinder im Alter von weniger als 12 Monaten zu reinigen.

2Selon Lactmed „Die Nacht wird in Indien als galaktische Wirkung durch mündliche Verhandlungen genutzt; Allerdings gibt es keine wissenschaftlichen Studien über diese Verwendung. »

McKenna, K. und Shankar, R. Die Praxis der prälaktalen Ernährung von Neugeborenen in hinduistischen und muslimischen Familien Journal of Midwifery & Women's Health 2009;54(1):78-81.

Shaheda Yashmin ist seit drei Jahren Animatorin der La Leche League. Zwei Kinder sind fünf Jahre alt und fünf Jahre alt. Shaheda besuchte die Schule des Hauses, studierte arabische Bücher und verfasste einen Blog „Motherly Nurturing“.