Lass uns gemeinsam etwas für das Stillen bewegen!

LLLI-Ressourcenentwicklungsausschuss resdevcmte@llli.org

La Leche Liga International (LLLI) euch ein, zusammenzukommen, zu sammeln und sich für das Stillen einzusetzen. LLLI ist ein Partner der Weltallianz für Stillaktionen (WABA) und unsere Kampagne ist vom WABA-Thema (Weltallianz für Stillen) für die Weltstillwoche 2022 inspiriert, lautete „Gemeinsam etwas für das Stillen bewegen: bilden und unterstützen“.

Angesichts der Pandemie und anderer Notsituationen in der Welt wollen sich viele Menschen auf ihre eigene Gesundheit konzentrieren. Sie wollen auch stillende Mütter und Familien vor Ort unterstützen. Hier habt ihr die Möglichkeit, euch selbst auf einer persönlichen Ebene herauszufordern, die Auswirkungen auf die Unterstützung von La Leche Liga auf der ganzen Welt haben wird.

Du kannst Geld dafür „Gemeinsam etwas für das Stillen bewegen“ Sammle, indem du Menschen bittest, dich zu sponsern, damit du eine bestimmte Anzahl von Schritten machst, eine bestimmte Strecke zurücklegst oder dich für das Stillen einsetzt. Einige Uhren oder Handy-Apps zählen Schritte/Kilometer/Meilen. Du kannst dich auch für eine bestimmte Entfernung oder einen bestimmten Ort entscheiden, innerhalb dessen du Schritte machen oder reisen möchtest. Oder du kannst dir eine Herausforderung aussuchen bei der du dich für das Stillen einsetzt,, wie z. B. die Teilnahme an einem lokalen Gesundheitstreffen oder das Schreiben eines Briefes an Ihren lokalen Regierungsvertreter. Wähle eine Herausforderung, die Menschen zusammenbringt und dich als auch La Leche Liga unterstützt. Du kannst auch eine Gruppenveranstaltung wählen, die von LLL-Stillberater/innen oder Unterstützern organisiert wird.

Wie funktioniert das?

Weitere Informationen und Formulare finden Sie auf der LLLI-Website hier . Sowohl LLLI als auch deine regionale Area von La Leche Liga (zB LLL Neuseeland) werden Informationen darüber haben, wie man in bestimmten Ländern Geld sammeln und ausgeben kann.

Wenn du dich an der Kampagne beteiligst, entscheidest du, an welchen Bereich von La Leche Liga die gespendeten Gelder gehen sollen. Du kannst deine Gelder zu gleichen Teilen auf verschiedenen LLL-Ebenen ausgeben: Lokale Gruppe, (LLL-Area – falls vorhanden), deine globale Direct Connect Entity und La Leche Liga International. Du kannst alle deine Gelder für die globale Arbeit von LLLI zur Verfügung stellen, oder vielleicht braucht deine lokale LLL-Gruppe wirklich neue Ressourcen. Du entscheidest, wo deine Bemühungen den größten Einfluss haben.

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns Bilder und Geschichten von euren verschiedenen Spendenaktionen und Veranstaltungen auf der ganzen Welt schicken würdet. Es gibt eine LLLI-Webseite, die dieser Kampagne gewidmet ist. Du findest sie hier. Die sozialen Medien von LLLI werden die Beiträge lokaler LLL-Areas weiterverbreiten, eure Fotos erneut posten und LLL-Veranstaltungen ausrichten.

Schickt eure Fotos (mit Einverständniserklärungen) und die Geschichten eurer Spenden- und Fürsprachebemühungen an das LLLI Social Media Team [socmedcmte@llli.org]. Du kannst Beiträge teilen und LLLI und LLL-Areas mit dem Hashtag #StepUpTogetherForBreastfeeding markieren. Einverständniserklärungen findest du hier.

Spezielle „Gemeinsames etwas für das Stillen bewegen“-T-Shirts stehen bei bonfire.com zum Verkauf. Du kannst auch deine bestehenden La Leche Liga Artikel tragen.

Wann können wir anfangen?

Die Kampagne beginnt am 1. August und läuft bis zum 17. Oktober. LLLI bittet darum, dass alle Gelder für „Gemeinsam für das Stillen etwas bewegen“ bis spätestens 30. November 2022 verteilt werden.

Wir können es kaum erwarten, über all eure Aktionen und versuchen zu lesen und zu sehen, wie ihr gemeinsam etwas für das Stillen bewegt. Vielen Dank an alle, die bereit sind, sich an der Kampagne zu beteiligen. Viel Glück!

Gemeinsam etwas für das Stillen bewegen