Kategorie: Frühere Ausgaben

Die Sieben für den sicheren Schlaf

Diane Wiessinger, Diana West, Linda J. Smith, Teresa Pitman Foto: Weaver von Lisa vor Ort Fotografie Auszug aus Sweet Sleep: Nighttime and Naptime Strategies for the Breastfeeding Family, Kapitel 2: The Safe Sleep Seven, von Diane Wiessinger, Diana West, Linda J. Smith,…

Warum uns die Tränen von Babys zum Weinen bringen und warum sie wichtig sind

TERESA PITMAN Ursprünglich veröffentlicht im Mai 2014 und erneut veröffentlicht mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors. Foto: Sweetdreams Photography. Ich war einmal auf einem Flughafen und wartete auf meinen Flug, als ich einen Vater sah, der sein Baby mit sich herumtrug. Das Baby weinte nicht ...

Zum Berühren, zum Fühlen

MELISSA CLARK VICKERS, HUNTINGDON, TENNESSEE, USA Ursprünglich veröffentlicht im August 2016, hier erneut veröffentlicht mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors. Berührung kommt vor dem Sehen, vor dem Sprechen. Es ist die erste und letzte Sprache, und sie sagt immer die Wahrheit. – Margaret Atwood Wie…

Dr. Robert S. Mendelsohn, Der Volksarzt

TERESA PITMAN Ursprünglich veröffentlicht im Juli 2016 und erneut veröffentlicht mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors. Meine Mutter glaubte, wie viele ihrer Generation, dass Ärzte allwissend waren und immer Recht hatten. Sie würden nicht in Frage stellen, was ein Arzt Ihnen gesagt hat! Ich tu nicht…

Den neuen Fürsorger fördern: Machen Sie es selbst

TERESA PITMAN Ursprünglich veröffentlicht im Juni 2016 und erneut veröffentlicht mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors. Das Lesen von Artikeln über „Bemutterung der frischgebackenen Mutter“ (oder umfassender: „Umsorge für die frischgebackenen Eltern“) brachte mich immer zum Weinen. Bitten Sie Ihren Partner, sich etwas Zeit zu nehmen ...

Umgang mit Kritik. Werden Sie Ihr eigener Anwalt

TERESA PITMAN Ursprünglich im Oktober 2012 veröffentlicht und mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors erneut veröffentlicht. Bildquelle: United States Breastfeeding Committee Treffen mit Kritik Ich war mit meinem drei Monate alten Baby zu meinem ersten Treffen mit meiner Großfamilie gekommen. Natürlich nur…

Die neue Mutter füttern

DIANA CASSAR-UHL, MPH, IBCLC, USA Ursprünglich veröffentlicht im Juni 2012, aktualisiert im Januar 2016 und erneut veröffentlicht mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors. Jetzt, wo Ihr Baby da ist, fragen Sie sich vielleicht, was Sie essen können … oder, was wahrscheinlicher ist, Sie …

Stillen ist Liebe

ANA ROMERO ALONSO, CIGALES, Spanien Übersetzt von Soledad Etchemendy, Barcelona, Spanien Ursprünglich veröffentlicht im November 2015, hier mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors erneut veröffentlicht. Español Ich bin Mutter von zwei Kindern, die 2007 und 2011 geboren wurden. Ich möchte es erzählen…

Das verletzliche Pretoria-Baby kommt Haut an Haut

‎ANET HENRICO‎, PRETORIA, SÜDAFRIKA Ursprünglich veröffentlicht im September 2016, hier erneut veröffentlicht mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors. Wie Anet einem gefährdeten Baby aus Pretoria hilft. Kürzlich bin ich zum Abba House Baby Shelter gegangen, um Babykleidung abzugeben. Die Anlage bietet…

Der Vater eines gestillten Kleinkindes

ARTHUR MOLLOY, ISLE OF MAN, Großbritannien Ursprünglich veröffentlicht im Oktober 2012, hier erneut veröffentlicht mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors. Ich bin Vater eines gestillten Kleinkindes. Wie finde ich es, dass unser Zweieinhalbjähriges noch stillt? Ehrlich gesagt, wenn Sie mich gefragt hätten ...

Babykot

ERIN PUSHMAN, CHARLOTTE, NC USA Ursprünglich veröffentlicht im August 2016, hier erneut veröffentlicht mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors. Was Sie in den ersten sechs Wochen von der Babywindel erwarten und lernen können. Fünf Tage nach dem Neugeborenenleben meines zweiten Kindes öffnete ich seine Windel ...

Füttern Sie das Baby: Aufbau einer Milchversorgung

ERIN PUSHMAN, CHARLOTTE, NC USA Ursprünglich veröffentlicht im September 2015, hier erneut veröffentlicht mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors. „Das Wichtigste ist, das Baby zu füttern“, sagte sie. „Sie müssen ergänzen.“ Ich saß auf dem unbequemen …