Biografien der Autoren

Biografien der Autoren di The Art of Breastfeeding
Jayne Joyce

Jayne Joyce (geb.) MA, MSc, IBCLC ist seit 2003 Leiterin der La Leche-Liga. Sie ist Mutter dreier Hijos (geboren in den Jahren 2000, 2003 und 2008) und lebt in England, Großbritannien. Als Studentin der Geschichtswissenschaft und als Lehrerin im Sozialwesen der Universität Oxford hat Jayne ihr Berufsleben als Sozialarbeiterin absolviert, die sich auf die Adoption spezialisiert hat. Nachdem sie ihre eigenen Rechte hatten, war ich der Meinung, dass der größte Moment darin bestand, die Kinder und Jugendlichen zu unterstützen, damit die Vínculos Fuertes schon bald die Nase vorn hatten.

Jayne trat als IBCLC in der Wohltätigkeitsorganisation auf, Stillunterstützung in Oxfordshire, seit mehr als einem Jahr. Von 2018 bis 2022 leitete er die kleine Ausrüstung von Ernährungsspezialisten und eine große Freiwilligen- und Freiwilligenausrüstung und arbeitete hart daran, die Diversität, den Zugang und die Ausrüstung zu verbessern.

Jayne wurde als Ehrenmitglied einer der Schreiberinnen der bevorstehenden Ausgabe von El Arte de Amamantar angesehen. Ich denke nicht an den Schreiber, aber in den letzten Jahren habe ich Inhalte für die Seite geschrieben Web de LLLGB, didaktische Materialien für Personen, die zwischen Paaren, Matronen und Medizinstudierenden sowie zahlreichen Kliniken eingesetzt werden, die als Modelle und an anderen Orten des Vereinigten Königreichs verwendet werden.

Jayne freute sich darauf, sich an LLL-Wiedervereinigungen zu orientieren und im Anschluss an die Ayuda-Linie zu sprechen. Ich liebe auch Yoga, Body Balance und Pilates, den Gesang Coral y Comer, Caminar und Hablar mit Ihren Freunden.

Bibiana Moreno Carranza

Bibiana Moreno Carranza (geb.), PhD, war seit 2017 Leiterin der Liga de La Leche. Ursprünglich aus Spanien stammend, ohne Lizenz in Biologia, lebte Bibiana mit ihren beiden Kindern in Mexiko (7 und 3 Jahre).

Bibiana war Ärztin in der Biologik in Deutschland und widmete ihr professionelles Leben der Untersuchung. Vor mehr als einem Jahr Erfahrung in der biomedizinischen Forschung und in der letzten Woche wurden 18 wissenschaftliche Artikel und Forschungsrecherchen sowie die Buchkapitel veröffentlicht.

Bibiana hat auch eine umfassende akademische Erfahrung gesammelt. Als Titularprofessorin der Universidad Anáhuac Querétaro vermittelt sie Klassen für die mütterliche Laktation und bildet die Grundlage für die Neugeborenenausbildung in Studiengängen vor dem Abschluss als Postgraduiertendirektor und zukünftige Berufstätige der Gesundheitswissenschaften.

Además, Bibiana bildete sich als Asesora de Lactancia mit FEDALMA und EDULACTA, und tatsächlich ist sie Mitglied des Asesor-Professional-Komitees von GOLD Stillzeit j GOLD Zungenbinde.

Bibiana ist bereit, neue Wege zu gehen und ihren Mitarbeitern, Absolventen und Absolventen die Wege zu erklären, die ihnen am einfachsten möglich sind. Además de esto, le encanta jugar con sus nijos and his 4 perros, así como we viajar and lerne verschiedene Kulturen.

Teresa Pitman

Teresa Pitman (geb.), lizenzierte Athletin, ist seit 1978 Leiterin der La Leche-Liga
nietos muy queridos (todos amamantados). Leben in Kanada.

Als Studentin von Química und Luego Periodismo hat Teresa wissenschaftliche Mitarbeiter in Rezensionen und Zeitschriften geschrieben, hauptsächlich über kritische Themen, für Veröffentlichungen wie Today's Parent, Mothering und Toronto Star.

Teresa ist auch (Co)-Autorin von 18 veröffentlichten Büchern, darunter Dr. Jack Newman's Guide to Breastfeeding, Baby-Led Weaning, Preparing to Breastfeeding, Pregnancy and Birth: The Best Evidence, Roots of Empathie und andere. Fue una coautoras de la 8ª edición en inglés de Die weibliche Kunst von Amamantar j Sweet Sleep.

Als Autorin von Büchern und Artikeln intervenierte Teresa regelmäßig in Konferenzen und war im Rahmen der Kommunikation mit der Universidad de Guelph und verschiedenen jungen Bienestar-Organismen in Ontario tätig. Teresa ist Direktorin der Liga La Leche de Canada seit drei Jahren.

Teresa hat sich auf die Seite gestellt, seit sie eine kleine Tochter war, und hat heute eine Kollegin, die den guten Namen Cody trägt. Es ist ein begeisterter Lektor, der sich mit den attraktiven Parks und den russischen Bergen beschäftigt, die vegane Rezeptur anwendet und mit seinen Nieten und Nieten lange lebt.

Anna Swisher

Anna Swisher (geb.), MBA, IBCLC, Leiterin der La Leche-Liga seit 1995. Mutter von drei Kindern und zwei liebenswerten Kindern, lebt in den Vereinigten Staaten mit ihrem Ehemann und einem sehr geliebten Hund.

Ich habe vor mehr als einem Jahr als IBCLC in der Privatpraxis wie in Krankenhäusern gearbeitet und auch als Koordinator gearbeitet clínica del Banco de Leche Materna de Austin (EE.UU.). Anna ist Co-Autorin von Counseling the Nursing Mother (Asesoramiento a la madre lactante), einem großartigen Textbuch über Lactancia, das in ihrer siebten Ausgabe erschienen ist. Anna war auch an anderen Schreibprojekten beteiligt, als sie die Ausgabe von „The Breastfeeding Atlas“ von Barbara Wilson-Clay und Kay Hoover verfasste und eine Person zum Schreiben ihrer Erinnerungen einlud. Ich freue mich auch über Konferenzen und Sitzungen anlässlich der bevorstehenden Generation von Fachleuten für Gesundheit und Unterricht.

Anna wurde von den Müttern und Vätern im Rahmen der elterlichen Verantwortung übernommen und erzog die Familie, um ihre Ziele für die Laktation zu erreichen.

Persönlich liebte Anna es, den Sender zu praktizieren, zu lesen, zu schreiben und Zeit mit der Familie und den Freunden zu verbringen. Das Café ist mein Favorit.